Staunen

Museen, Stadtrundfahrten und mehr

Cuxhaven sehen und staunen

Wo sich das Nordseeheilbad von seiner schönsten Seite zeigt

Cuxhavens großer Schatz ist das Meer. Das Weltnaturerbe Wattenmeer. Entsprechend maritim sind die Urlaubsangebote, die das Nordseeheilbad seinen Gästen bietet. 

Meer erleben – beim Schiffe schauen an der hölzernen Aussichtsplattform „Alte Liebe“. Hier starten auch die Ausflugsboote zur Hafenrundfahrt, zu den Seehundsbänken und zur Insel Neuwerk. Oder gehen Sie auf eine kleine Seereise zur Hochseeinsel Helgoland.

 

Wattwagenfahrten zur Insel Neuwerk sind ein einmaliges Erlebnis.

Hoch auf den gelben Wagen rollt man gemächlich von Pferden gezogen übers Watt. Die in der Sonne glänzende Silhouette der kleinen Marschinsel Neuwerk weist den Weg.

Meer spüren – bei einer Barfußwanderung über den trockengefallenen Wattboden.

Auf der Suche nach Muscheln und Meeresgetier. Mit Blick zum Horizont und auf die Meereslandschaft, in der sich die Wolken spiegeln. 

Fischkutter bringen die frischen Fische zum Fischmarkt

Dem Meer ganz nah...

... ist man in Cuxhaven im Alten und Neuen Fischereihafen. Hier schmeckt das Fischbrötchen besonders gut. Und frische Krabben gibt es direkt vom Kutter. 

In maritimes Flair eintauchen auf einer Stadtrundfahrt. Dabei erfährt man so manch spannende Geschichte. Vom „Kai der Tränen“ und den Hapag-Hallen, wo einst die Auswanderer nach Amerika aufbrachen. Oder vom Feuerschiff Elbe 1, das als schwimmendes Seezeichen Schiffen den sicheren Weg wies. Und heute ein Museum ist. Das zum Entdecken einlädt. 

Noch mehr Meer erleben – in Cuxhaven ist alles möglich.

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.