Wattwanderungen

und mehr in Cuxhaven

Eine Wanderung ins Watt ist ein Erlebnis!

Denn dabei kann man mit nackten Füßen durch den Schlick laufen, einen Priel durchqueren, Muscheln und Wattwürmer suchen. In Cuxhaven gibt es viele Möglichkeiten, den Geheimnissen des Wattenmeeres auf den Grund zu gehen: bei einer Wanderung mit einem Wattführer oder auf eigene Faust.

Ab ins Watt!

Die beste Möglichkeit, das Wattenmeer kennenzulernen, bietet eine Wattführung. Die Wattführer sind echte „Insider“ und kennen die faszinierenden Geheimnisse des Wattenmeeres: Wie sieht ein Wattwurm aus? Können Muscheln laufen? Wo leben die Robben? Also, auf ins Wattenmeer!

Starttreffpunkte für Wattwanderungen

Individuelle Wattwanderungen

Während der angegebenen Wattlaufzeiten ist die Rettungsstation der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH (Kurverwaltung) besetzt und unsere Rettungsschwimmer geben Ihnen gern weitere Auskünfte. Sollten Sie zum ersten Mal im Watt oder nach Neuwerk wandern, nehmen Sie bitte an einer unserer Wattführungen teil.

Wichtig: Die angegebenen Zeiten verlieren bei über 6 Windstärken aller Windrichtungen, außer Ostwind, ihre Gültigkeit. Bleiben Sie unbedingt auf dem 11 Kilometer langen markierten Weg (Prickenweg). Im Zweifel fragen Sie unsere Schwimmmeister!

Individuelle Wattwanderungen nach Neuwerk

Im Weltnaturerbe Wattenmeer liegt die kleine Insel Neuwerk. Ein paar Kilometer durchs Watt laufen, und schon ist man in Hamburg. Zu Fuß oder mit dem Wattwagen erreicht man die Insel, die seit 1204 zur Hansestadt gehört, bei Einsetzender Ebbe. Entweder die Hin- oder Rücktour erfolgt mit dem Spezialschiff „Flipper“ der Reederei Cassen Eils. Die Schiffsverbindung geht von der „Alten Liebe“ zum Schiffsanleger auf Neuwerk.

Wir empfehlen, wenn Sie noch nicht regelmäßig wattwandern, eine geführte Tour von Sahlenburg aus zu unternehmen. Hier die Anbieter:

Die individuellen Wattwanderzeiten ab Duhnen und Sahlenburg finden Sie in unserem Prospekt "Wattwandern". Laufen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit entlang der markierten Prickenwege. Während dieser Zeiten ist unsere Rettungsstation besetzt. Die mitteleuropäische Sommerzeit ist in den angegebenen Zeiten berücksichtigt. Ausführliche Informationen über Neuwerk mit allen Schiffstouren gibt es bei der Reederei Cassen Eils.

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.