VHS-Kino: Die goldenen Jahre

Auf einen Blick

Es ist nie zu spät, um sein Glück zu finden. Die Schweizer Feelgood-Kömödie ist eine Hommage an das letzte Drittel des Lebens.

Schweiz/Deutschland 2022
Regie: Barbara Kulcsar, 92 Min.

Endlich frei! Ausgelassen feiern Alice und Peter ihre Rente und freuen sich auf die anstehende Lebensphase. Auf einer Kreuzfahrt durchs Mittelmeer wollen sie auch als Paar wieder mehr zu sich finden. Doch als Peter seinen kürzlich verwitweten Freund Heinz ungefragt mit auf die Reise nimmt, ist es aus mit der erhofften Zweisamkeit – und lange angestaute Eheprobleme kommen ans Tageslicht. Nach einem Landgang in Marseille kehrt Alice kurzentschlossen nicht mehr an Bord zurück und nimmt sich eine Auszeit. Auf getrennten Wegen finden die zwei nicht nur zu sich selbst, sondern auch zu einer neuen Art, ihre goldenen Jahre zu verbringen. Ein kluger, hintergründiger und vor allem sehr humorvoller Film über ein Ehepaar Ü60, das die Weichen noch einmal neu stellt.

Weitere Termine

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.