Maritimer Filmabend

Auf einen Blick

Filme von Günther Ennulat

2009 stellte die Firma "Harms Bergung" einen neuen, in Cuxhaven gebauten Hochseeschlepper in Dienst. Maritimfilmer Günther Ennulat begleitete die "Centaurus" auf ihrer Fahrt nach Norwegen, wo sie sich der dem offiziellen Messung ihrer Schleppkraft, dem sogenannten "Pfahlzugtest" unterziehen musste.

Der zweite Film dieses Abend beschäftigt sich mit den typischen Helgoländer Börtebooten und der Werft in Freiburg (Elbe), wo die meisten dieser traditionellen Arbeitsboote noch immer gebaut und gewartet werden.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Termine

Auf der Karte

Eingang vom Platz vor dem Museum "Windstärke 10"
Neufelder Str. 13
27472 Cuxhaven
Deutschland

Webseite: www.schifffahrtsgeschichte.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.