Kinesiotaping nur für Frauen - Workshop am Vormittag

Auf einen Blick

Ein Angebot der VHS Cuxhaven

In diesem Workshop erhalten Sie zu Beginn eine Einführung zur Wirkung  der Kinesiotapes und eine minimale Anatomievermittlung über Haut, Muskeln, Faszien, Lymphe und Nervensystem. Für eine optimale Anwendung findet zudem eine aktive Haltungsschulung und Entspannungsschulung (Übungen im Stehen und Sitzen) statt.
Danach folgen allgemeine Informationen zum Kinesiotaping und praktische Übungen zum Anlegen zu den folgenden Themenbereichen:
- Fingertapes, z.B. bei Rhizarthrose/Beschwerden im Daumensattelgelenk
- Schulter-Nacken, verschiedene Abschnitte der Wirbelsäule, hinteres Becken/sog. ISG, Rippen,
- Schultergelenk, Ellenbogengelenk, Kniegelenk, Sprunggelenk/Achillessehne
Auf Wunsch können andere Themenbereiche- je nach Teilnehmernachfrage- Kursinhalt sein. Ein Skript wird Ihnen nach dem Kurs digital zur Verfügung gestellt.
Dieser Workshop richtet sich an alle Interessierte (auch geeignet für für Schwangere, Stillende,  Kinder ab ca. 12 Jahren in Begleitung von Erziehungsberechtigten). Die Kinesiotapes werden auf die Haut geklebt; eine Entkleidung der jeweiligen Stelle ist für die korrekte Anlage notwendig. Es könnte jedoch (nur zum Üben i. R.d. Kurses) auf enganliegende Kleidung geklebt werden. Bei Hauterkrankungen kann es ggf. Einschränkung en geben (auf akute oder chronische Wunden sollte es nicht angewandt werden), bei Pflasterallergie bitte unbedingt ein eigenes „sensitives Kinesiotape“ mitbringen. Rückfragen können gerne direkt an die Dozentin (0176-62968989) gestellt werden.
 
vorherige Anmeldung unter VHS der Stadt Cuxhaven, Abendrothstr. 16, 27474 Cuxhaven, Tel.: 04721 – 70070950, E-Mail: vhs@cuxhaven.de

Weitere Termine

Auf der Karte

Volkshochschule (VHS) der Stadt Cuxhaven
Abendrothstr. 16
27474 Cuxhaven
Deutschland

Tel.: 04721-70070 950
E-Mail:
Webseite: www.cuxhaven.de/unser-service-fuer-sie/bildung-jugend-and-soziales/volkshochschule.html

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.