Radeln für Hadeln - Die Fahrradtour für den guten Zweck

Auf einen Blick

Die Aktionsgruppe "Land Hadeln hilft" mit Unterstützung der Verkehrswachten Hadeln/Sietland und Am Dobrock/Hemmoor und dem ADFC rufen alle Hadlerinnen und Hadler und die Nachbargemeinden mit ihren Gästen zum Mitmachen bei der Aktion „Radeln für Hadeln“ zur Stärkung des Radverkehrs in der schönen Hadler Region auf. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen sternförmig zum Sportplatz in Bülkau als „Mittelpunkt“ der Samtgemeinde Land Hadeln radeln. Dort wird sich dann bei Kaffee und Kuchen, verschiedenen Leckereien und einem kühlen Getränk über die Potentiale als fahrradfreundliche Hadler Region ausgetauscht. Schirmherr dieser Aktion ist der Samtgemeindebürgermeister Frank Thielebeule. Mit dieser Aktion sollen finanzielle Mittel eingesammelt werden, um in den Grundschulen der Samtgemeinde Land Hadeln die ersten Schritte zum verkehrssicheren Radfahren für die Lütten zu unterstützen. Die Veranstalter würden sich freuen, wenn jede Radelerin und jeder Radler für jeden selbstgefahrenen Kilometer 10 Cent für diese Aktion spenden würde. Auf dem Bülkauer Sportplatz erwartet die Gäste zudem ein buntes Programm. Die Planungen dazu sind in vollem Gange. Fest steht bereits, dass um 15 Uhr Pastor Klaus Volkhardt einen Feldgottesdienst mit musikalischer Unterstützung der Posaunenchöre anbietet, die Mitglieder der Verkehrswachten mit Rat und Tat zur Verfügung stehen, die örtlichen Fahrradhändler Beratungen und Hilfe anbieten, einige regionale Anbieter zu einem kleinen Bummel einladen und der Spaß für die Jüngsten nicht zu kurz kommt. Geplant sind weiterhin eine Tombola, die Präsentation der Freizeitangebote in der Region Land Hadeln, die Kür der schönsten Fahrradhelme, ein Laufradparcours für die aller Jüngsten und die Fahrradcodierung durch den ADFC.

Weitere Termine

Auf der Karte

Sportplatz Bülkau
Erlengrund 9
21782 Bülkau
Deutschland

Webseite: www.land-hadeln-hilft.de/radeln-fuer-hadeln-2022

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.