Kunstprojekt: Meereswege - Phänomene der Navigation

Auf einen Blick

Mit der Poesie der Kunst nähern sich die Künstler*innen von ganz unterschiedlichen Seiten den Phänomenen der Navigation.

Kunstprojekt der Künstler*innen Benjamin Beßlich, Silvia Brockfeld, Antonio Velasco Munoz und Miriam Wilke.

Ergänzt und verbunden werden diese künstlerischen Ansätze mit einem naturwissenschaftlichen Exkurs zu den historischen Techniken der Navigation durch den Nautiker Marc Weis.
                         
Öffnungszeiten: montags und dienstags 11-13 und 14-16 Uhr sowie sonntags 11-15 Uhr
                          
Die Ausstellung wird bis zum 19. Oktober 2022 gezeigt.

Weitere Termine

Auf der Karte

Schloss Ritzebüttel
Schlossgarten 8
27472 Cuxhaven
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.