Aus großer Zeit - Die Kempowski Saga der "Deutschen Chronik" Teil 1

Auf einen Blick

Nach den Romanen »Aus großer Zeit« und »Schöne Aussicht« von Walter Kempowski. Eintritt: 13,- bis 26,- EUR, VVK: Kulturinformation, Schlossgarten 2, 0 47 21/6 22 13 und http://www.cuxhaven,de/tickets

Grethe und Karl verbringen ihre Jugend in jeweils gutbürgerlichen Kreisen in Hamburg bzw. Rostock. Man lernt sich bei einem Sommerurlaub an der Ostsee kennen. Eine junge, mögliche Liebe wird jäh unterbrochen durch den Ausbruch des Ersten Weltkriegs und den Einzug Karls an die Front. Er überlebt, man heiratet und verwindet in den eigenen Kreisen nur schwer die historische Niederlage. Die neuen Strömungen des Nationalsozialismus sickern kritisch, aber auch wohlwollend betrachtet in diese eigentlich unpolitischen Kreise ein. Eine Zeit, geprägt noch vom Stolz auf »unseren Kaiser«, ist aus heutiger Sicht nur durchs historische Fernrohr zu betrachten. Selbst die ältere Generation erinnert sich kaum an Familienmitglieder, die den Kaiser noch erlebt haben. Kempowski hat diese Zeit durch die Augen und Erinnerungen seiner Eltern wiedergegeben. »Das Experiment ist gelungen. Theaterchef Axel Schneider trifft exakt den Kempowski-Ton. Neun Schauspieler wirbeln in Dutzenden Rollen über die Bühne und lassen alle Figuren aus dem Kempowski-Universum lebendig werden.« NDR   Bühne: Altonaer Theater Besetzung: Tobias Dürr, Katrin Gerken, Ute Geske u.a.

Weitere Termine

Auf der Karte

Stadttheater Cuxhaven
Rathausstr. 21
27472 Cuxhaven
Deutschland

E-Mail:

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.